1. In der Nähe von Sainte Maxime
  2. Ruhig, viel Platz
  3. Schwimmbad

Hameau des Claudine ist ein Weiler, der zu Plan de la Tour gehört, einem typischen südfranzösischen Ort mit schattigen Plätzen, einem Wochenmarkt, Geschäften und Restaurants. In Plan de la Tour wird ganzjährig für Unterhaltung gesorgt, wie traditionelle Feste, (Wein-)Verkostungen, Ausstellungen, Tanz-und Theater- sowie Boule-Turniere. 

 
 
Mittelmeer

Die Region ist von Weinbergen und Weinkellern umgeben, die Sie gerne die köstlichsten Weine probieren lassen. Die Lage des Hameau les Claudins kann wirklich als einzigartig bezeichnet werden. Auf der einen Seite liegt das weitläufige Naturgebiet Le Massif des Maures und auf der anderen Seite finden Sie die Promenade und die Strände von Sainte Maxime. Das Maurengebirge leitet seinen Namen von dem provenzalischen Wort maouro ab, was dunkel bedeutet, und liegt zwischen Hyères und Saint-Raphael. Das Gebirge ist dicht mit Kastanien, Korkeichen, Eichen und Kiefern bestanden. Eine Rundfahrt führt Sie über steile Straßen durch das unberührte und menschenleere Gebirge mit atemberaubenden Landschaften. 

Wolter kocht!!

Sie finden hier Orte wie Collobrières, der für seine Kastanienkonfitüre und kandierten Kastanien bekannt ist, das aus dem 12. Jahrhundert stammende Kartäuserkloster Chartreuse de la Verne und La Garde-Freinet. Vom Handwerksort Grimaud haben Sie eine herrliche Aussicht über das Massiv und die Küste. 
Hameau des Claudins ist ein Weiler, der aus 2 provenzalischen Natursteingebäuden besteht, in denen verschiedene komplett renovierte Ferienwohnungen eingerichtet sind. Sie können das Schwimmbad und den Whirpool nutzen oder sich zu einer Boule-Partie verleiten lassen. Alles in allem eine wundervolle Umgebung, um Ihren Urlaub zu verbringen!